Swissstaffing - SQS Zertifikat


Transparenz, Sicherheit, Qualität und Professionalität

Die Pflegehilfe Schweiz AG ist durch die Swissstaffing SQS zertifiziert worden. Lesen Sie welche Standards wir von der Pflegehilfe Schweiz AG erfüllen und wir jeden Tag leben. 

 Die Vakanz ist erfasst; das Anforderungsprofil und die Firma sind bekannt.

 Der Kunde besitzt eine Auftragsbestätigung mit Leistungsumfang und AGBs.

 Ein Interview mit dem Kandidaten hat stattgefunden, die Stelle ist besprochen, der Inhalt  des Gesprächs ist in den wesentlichen Punkten schriftlich festgehalten.

 Ein Rahmenarbeitsvertrag mit dem/r MitarbeiterIn besteht, ebenso wie ein individueller  Einsatzvertrag. Im Einsatzvertrag sind insbesondere geregelt

- Art der zu leistenden Arbeit

- Arbeitsort sowie Beginn und Ende des Einsatzes inkl. Kündigungsfrist

- Lohn, Nebenleistungen, Abzüge, Spesen inkl. Auszahlungstermine

- Versicherungen (Prämien und Leistungen)

- Leistungen bei besonderen Bedingungen wie Militärdienst, Mutterschaft etc.

- Arbeitszeiten

- allfällige besondere Vereinbarungen

Die Lohnabrechnung erfolgt sauber und gesetzeskonform (SUVA-konformes Lohnprogramm). Die BVGVorschriften werden eingehalten. Die Lohn und Sozialabgaben werden ebenfalls vorschriftsgemäss eingehalten, abgerechnet und überwiesen.

Aussagekräftige Dossiers sind - nach Zustimmung des Bewerbers - an den Kunden übermittelt.

Die Zustimmung des Bewerbers zum Einholen von Referenzen liegt vor.

Der Einsatz ist administrativ sauber und gemäss Auftragsbestätigung und AGBs abgewickelt. Die Unterlagen der nicht berücksichtigten Bewerber sind an diese zurückgegeben oder in Absprache mit diesen aufbewahrt. Die Forderungen des Datenschutzgesetzes bezüglich Aufbewahrung ver-traulicher Dokumente werden voll umfänglich beachtet.



SIE KÖNNEN IHRE FRAGE GLEICH JETZT AM TELEFON
ODER PER E-MAIL STELLEN.
TEL. +41 41 501 40 90